SALESFORCE-KONNEKTOR
Accelerator für Salesforce Commerce Cloud

Nach einem Zertifizierungsprozess, bei dem Salesforce die technische Konformität einer Cartridge validierte, ist OneStock nun ein neuer Salesforce-Partner!

Durch die Implementierung dieser Cartridge, die sowohl SFRA als auch SiteGenesis unterstützt, können Kunden von Salesforce Commerce Cloud im Handumdrehen alle OneStock-Funktionalitäten nutzen.

Die Bereitstellung der Funktionalitäten des Order-Management-Systems

Durch den Konnektor zwischen Salesforce und OneStock werden die Funktionalitäten des OneStock Order Management Systems auch für Kunden von Salesforce Commerce Cloud zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise können Händler mit physischen und digitalen Verkaufsstellen nun das Problem der Nichtverfügbarkeit von Produkten beseitigen, indem sie ihren gesamten Bestand zum Verkauf anbieten. Um ihre Omnichannel-Strategie auszubauen, können sie eines der Web-to-Store- oder Store-to-Web-Szenarien in der OneStock-Suite aktivieren, einschließlich der Funktionen Ship From Store, Order-in-Store, Click & Collect, E-Reservierung und mehr.

DEN KONNEKTOR ERHALTEN

Die Integration des Order Management Systems funktioniert mit SalesForce im Handumdrehen

Salesforce Commerce Cloud und OneStock teilen die gleiche Philosophie und den vereinfachten Ansatz durch SaaS-Technologie. Durch den Einsatz dieser Technologie stehen Ihnen Omnichannel-Features jederzeit zur Verfügung und Sie profitieren von einem Tool, dem ständig neue Funktionen hinzugefügt werden und das gleichzeitig ein geschäftsorientiertes Nutzungskonzept verfolgt.
Die Cartridge ist sowohl mit SFRA als auch mit SiteGenesis kompatibel. Die Implementierung ermöglicht es Kunden, dank einer einfachen und intuitiven Konfiguration schnell von allen OneStock-Funktionalitäten zu profitieren.

Cartridge für Salesforce Commerce Cloud: Wie die Integration abläuft

Der Konnektor zur Salesforce Commerce Cloud ermöglicht unter anderem das Hinzufügen der E-Reservierungsfunktion zu den Produktseiten in nur wenigen Tagen. Durch das Hinzufügen der Funktionalitäten des Order Management Systems ist es möglich, die Rate der Besuche im Geschäft deutlich zu steigern. Deshalb basiert die Lösung auf der Geolokalisierung von Geschäften und der Verfügbarkeit von Artikeln in jedem lokalen Geschäft. Der Kunde kann dann einen Artikel im Geschäft seiner Wahl ohne vorherige Bezahlung reservieren.
Im Geschäft wird die Reservierung durch die OneStock-Schnittstelle bestätigt und die Bestellung bearbeitet (Senden einer SMS oder E-Mail, um den Kunden über die Möglichkeit der Abholung eines Pakets zu informieren).
Dank der Einheitlichkeit des Bestandes zeigt die Cartrigde Bestandsinformationen in der Salesforce Commerce Cloud an. Die Bestände werden automatisch aktualisiert und auf der Website des Händlers veröffentlicht.

DEN KONNEKTOR ERHALTEN

Vorteile der Integration der Salesforce Commerce Cloud

Das OMS von OneStock ist für Einzelhandelsleiter verfügbar

Einfache und intuitive Konfiguration

Schnelle Integration und SaaS-Technologie

Web-to-Store auf Knopfdruck

Sie haben ein OMS, Ship From Store, Click & Collect, E-Reservierung-Projekt... ?

Kontaktieren Sie uns