Die Heimtierindustrie: Was wünschen sich Omnichannel-Käufer?

Die Heimtierbranche wächst jährlich um 6 %, von 216 Milliarden Dollar im Jahr 2020 auf 232 Milliarden Dollar im Jahr 2021*. In Europa generierte die Heimtierbranche im Jahr 2020 einen Umsatz von fast 22 Milliarden Dollar**.

Wie andere Einzelhandelsbranchen (Heimwerkerbedarf, Mode, Gartencenter, Unterhaltung usw.) ist auch die Heimtierbranche von der Covid-19-Krise betroffen, aber vielleicht nicht so, wie man denken würde. Die Zahl der Neuanschaffungen von Haustieren hat deutlich zugenommen, was sich unmittelbar auswirkt: Die Ausgaben für Tierfutter, -zubehör und -pflege sind stark gestiegen.

Was sind also die neuen Gewohnheiten und Bedürfnisse der Käufer in der Heimtierbranche? Und warum ist Omnichannel eine Lösung?

PETS RETAILERS: HOW CAN YOU INCREASE YOUR TURNOVER BY 25%? DOWNLOAD OUR WHITE PAPER NOW!

Die Heimtierbranche: Erwartungen von Omnichannel-Käufern

Alle Einzelhandelsunternehmen, egal welcher Branche, bieten ihren Kunden immer mehr Dienstleistungen an. Infolgedessen haben sich die Erwartungen der Käufer immer mehr verfeinert. Heute gibt es 3 Gründe, die dafür sprechen:

  • Der Omnichannel-Käufer möchte die Produktverfügbarkeit prüfen können

Beim Besuch eines Zoofachgeschäfts, insbesondere beim Kauf von Tiernahrung (die mehr als 70 % des Umsatzes im Zoofachhandel** ausmacht), wollen Ihre Kunden sicher sein, dass der gesuchte Artikel auch in den Filialen verfügbar ist. Da diese Einkäufe selten im Voraus getätigt werden, ist eine gewisse Ungeduld vorhanden: Die Kunden wollen den Laden unbedingt mit den gesuchten Artikeln verlassen!

  • Der Omnichannel-Käufer wünscht sich eine schnelle Lieferung nach Hause:

Das gleiche Bedürfnis nach Schnelligkeit gilt auch hier. Wenn Ihre Kunden auf Ihrer E-Commerce-Website bestellen, erwarten sie eine schnelle Lieferung oder sogar spezielle Lieferoptionen: Lieferung an die Haustür für eine 20-kg-Packung Trockenfutter, zum Beispiel. Zuverlässigkeit in Bezug auf die Lieferzeiten ist von entscheidender Bedeutung… was soll der Hund essen, wenn der Spediteur die Bestellung 2 Tage später als erwartet liefert?

  • Der Omnichannel-Käufer möchte eine Bestellung schnell abholen können: 

Ihre Kunden möchten ihre Einkäufe für ihre Haustiere schnell oder gar innerhalb einer Stunde abholen können. Sie wollen nicht selbst ins Geschäft gehen, um den Artikel zu suchen, sondern ihre Bestellung in kürzester Zeit bestätigt, vorbereitet und abgeholt haben.

PETS RETAILERS: HOW CAN YOU INCREASE YOUR TURNOVER BY 25%? DOWNLOAD OUR WHITE PAPER NOW!

Die Heimtierbranche: Warum ist Omnichannel die Lösung?

In einem von der Pandemie geprägten Umfeld haben Einzelhändler für Heimtierbedarf und Tiernahrungsmarken damit begonnen, sich anzupassen, indem sie eine Omnichannel-Strategie einführen. Omnichannel bietet allen Einzelhändlern in diesem Sektor eine innovative Lösung, egal ob es sich um reine Anbieter wie ManoMano oder große Handelsketten wie Pets At Home oder Truffaut handelt. Wir haben herausgefunden, dass ein flexibles Auftragsverwaltungssystem den Umsatz um fast 25 % steigern kann… daher sind wir der Meinung, dass der Übergang zu Omnichannel nicht länger warten kann!

Omnichannel gibt Ihnen die Möglichkeit :

  • Vermarkten Sie Ihren gesamten Produktkatalog über alle Ihre Vertriebskanäle
  • Steigern Sie Ihre Umsätze und verbessern Sie die Kundenbindung, indem Sie verlässliche und genaue Bestandsinformationen und Lieferzeiten anzeigen (Lieferversprechen)
  • Verbessern Sie das Kundenerlebnis mit digitalen Szenarien, die Ihre Käufer lieben: Click & Collect, Express Click & Collect, Bestellung im Geschäft, etc.

PETS RETAILERS: HOW CAN YOU INCREASE YOUR TURNOVER BY 25%? DOWNLOAD OUR WHITE PAPER NOW!

Weitere Informationen