click-collect-reservieren-abholen-gemeinsamkeiten-unterschiede

Click & Collect und Reserve & Collect: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Im Jahr 2020 gingen 74,5 % der europäischen Käufer in ein Geschäft, um ihre Online-Bestellungen abzuholen (Omnichannel Study OneStock 2021). Das bedeutet, dass unter den verfügbaren Omnichannel-Lösungen Click & Collect und Reserve & Collect bei Online-Käufern die beliebtesten sind.

Eine weltweite  Pandemie und ein verändertes Umweltbewusstsein bei den Kunden haben diesen Trend noch beschleunigt. Eine Lösung die Click&Collect, oder Reserve&Click ist mittlerweile für Multichannel-Einzelhändler unerlässlich, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und auf die neuen Verbraucherwünsche zu reagieren.

Was sind die Gemeinsamkeiten und was die Unterschiede zwischen Click & Collect und Reserve & Collect? Lesen Sie jetzt mehr.

Die Vorteile von Click & Collect und Reserve & Collect

Bevor wir beginnen, sollten wir die beiden Begriffe klären:

➡️ Click & Collect ist ein Service, der es Ihren Kunden ermöglicht, ein Produkt online zu kaufen und es im Geschäft abzuholen. 
➡️ Reserve & Collect ermöglicht es dem Kunden, die Verfügbarkeit eines Artikels im Geschäft zu prüfen und ihn vor dem Besuch zu reservieren, ohne dass er dafür bezahlen muss.

Beide Dienste bieten sowohl den Kunden als auch den Einzelhändlern mehrere klare Vorteile.

Die Vorteile für die Kunden

Click & Collect und Reserve & Collect sind beliebte Dienste, da sie offensichtliche Vorteile haben:

  • Keine Liefergebühren mehr: Laut einer eCommerce-Studie von Sendcloud geben 78 % der Online-Käufer an, dass hohe Lieferkosten sie dazu veranlassen, ihren Einkaufswagen abzubrechen.  Wenn Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, eine Bestellung kostenlos abzuholen, vermeiden Sie den Verlust eines großen Teils Ihrer Online-Kunden.
  • Ein schneller und bequemer Service: Click & Collect verkürzt die Lieferzeit erheblich, wenn das Geschäft den bestellten Artikel sofort vorrätig hat. Die schnelle Verfügbarkeit des bestellten Produkts trägt wesentlich zu einem besseren Einkaufserlebnis und einer höheren Kundenbindung bei. Click & Collect erspart dem Verbraucher auch die Unannehmlichkeiten der Lieferzeiten. Einige Einzelhändler bieten die Möglichkeit, die Abholzeiten zu wählen, um den Komfort zu erhöhen. Das Gleiche gilt für Reserve & Collect. Der Service ist sogar superschnell, weil das Geschäft bereits über den Vorrat verfügt!
  • Eine geringere Umweltbelastung: Umweltbelange werden beim Online-Einkauf immer wichtiger. Das Anprobieren oder Abholen einer Bestellung im Geschäft begrenzt die Transportströme und damit zusätzliche CO2-Emissionen. Außerdem ist es möglich, die Ware bei Nichtgefallen direkt an das Geschäft zurückzusenden (Return to Store), so dass auch hier kein Spediteur benötigt wird.

Die Vorteile für den Einzelhändler

  • Zunahme des Web-to-Store-Verkehrs: Haben Ihre Geschäfte einen Rückgang der Kundenfrequenz zu verzeichnen? Omnichannel-Dienste wie Click & Collect und Reserve & Collect helfen, die Kundenfrequenz in Ihrem Geschäft zu erhöhen.
  • Cross-Selling im Geschäft: Einem FEVAD-Bericht zufolge kauften fast 33 % der E-Kunden andere Produkte im Laden, wenn sie eine Bestellung abholten.Wenn ein Kunde in Ihr Geschäft kommt, fördern die Auslage zusätzlicher Artikel, das Verkaufspersonal, das Merchandising und andere Kriterien den Kauf neuer Produkte.
  • Niedrigere Transportkosten: Die letzte Meile stellt für viele Einzelhändler eine echte logistische Herausforderung dar und verursacht erhebliche Kosten.  Die Spediteure sind auch mit dem Wunsch der Kommunen konfrontiert, den Verkehr in den Innenstädten zu reduzieren. Durch die Implementierung eines einzigen Logistikflusses zwischen dem Lager und der Filiale (für online bestellte Produkte) wird die Logistikkette erheblich vereinfacht und damit kostengünstiger. Die Transportkosten können noch weiter gesenkt werden, indem Click & Collect und Reserve & Collect mit einem einheitlichen Lagerbestand und einem bestimmten Bestellschema kombiniert werden. Es liegt auf der Hand, dass der beste Weg zur Senkung der Transportkosten darin besteht, einfach nichts transportieren zu müssen! Wenn also ein Verbraucher einen Artikel reserviert oder kauft, der in dem Geschäft, das er besuchen möchte, bereits vorrätig ist, ist kein Transport erforderlich.

Die Unterschiede zwischen Click & Collect und Reserve & Collect

Diese beiden Dienste werden häufig verwechselt. Obwohl sie sich in mancher Hinsicht ähneln, gibt es einige wesentliche Unterschiede:

  • Eine andere Abrechnungsmethode: Click & Collect erfordert eine Online-Zahlung bei der Bestellung. Bei Reserve & Collect erfolgt die Zahlung im Geschäft nur, wenn die Anprobe erfolgreich war.
  • Eine andere Kundenansprache: Reserve & Collect eignet sich besser für den Verkauf im Geschäft. Wenn der Kunde kommt, um den gewünschten Artikel anzuprobieren, können sich die Mitarbeiter des Geschäfts auf die Beratung des Kunden und das Angebot anderer Produkte konzentrieren.  Die Rolle des Ladenpersonals unterscheidet sich von Click & Collect, wo es lediglich darum geht, dem Kunden einen verpackten Artikel zu übergeben.

Rekapitulieren wir

Click & Collect und Reserve & Collect sind wichtige Omnichannel-Lösungen für eine moderne Customer Journey.

Diese Szenarien sind praktischer und wirtschaftlicher und stellen eine echte Chance für den kanalübergreifenden Einzelhandel dar, sich von reinen Anbietern zu unterscheiden.

OneStock bietet maßgeschneiderte Click & Collect– und Reserve & Collect-Lösungen an. Informieren Sie sich über unsere Dienstleistungen.

Weitere Informationen